Niemand hat es verdient,
in Krisen allein zu sein.

Für viele Menschen haben die schnellen Veränderungen in der Lebens- und Arbeitswelt erhebliche Auswirkungen auf ihre Gesundheit und Belastbarkeit. Die ambulante Psychotherapie ist noch immer mit langen Wartezeiten verbunden. Der Weg zur schnellen Hilfe ist damit erschwert.

Die Lösung: Kurzintervention
durch Experten

Mit PREVENT. ON ermöglichen Sie betroffenen Kassenmitgliedern, bei Bedarf direkt mit qualifizierten Psychotherapeuten und Psychologen in Kontakt zu treten. Hierfür steht das PREVENT.ON-Netzwerk mit über 700 approbierten Psychologischen Psychotherapeuten und Ärzten bereit, die sich dem lösungsorientierten Konzept verpflichtet haben.

In vielen Fällen lässt sich eine Verschlimmerung auf diesem Weg verhindern. Oft sind hierfür nur wenige Gespräche notwendig.

Gute Erreichbarkeit

Gute Erreichbarkeit

Für Ihre Mitglieder ist die PREVENT.ON Hotline an jedem Wochentag von 8 bis 22 Uhr erreichbar.

Direkter Expertenkontakt

Direkter Expertenkontakt

Die Hotline ist ausschließlich mit Psychologen / Psychotherapeuten besetzt. Das bedeutet professionelle Hilfe ab dem ersten Kontakt.

Schnelle Versorgung.

Schnelle Versorgung.

Bei Bedarf ermöglichen wir innerhalb weniger Tage eine 4-Augen-Beratung in Wohnortnähe sowie ggf. weitere Sitzungen.

In drei Schritten zur individuellen Lösung für Ihre Kasse

In drei Schritten zur individuellen Lösung für Ihre Kasse

1. Beratung nutzen

2. Angebot erhalten

3. Mitgliedern mental unterstützen

1. Beratung nutzen

Gerne nehmen wir Ihre Anforderungen entgegen und beraten Sie zur lösungsorientierten Kurzintervention für Ihre Versicherten. Telefonisch, vor Ort oder per Videokonferenz.

2. Angebot erhalten

Sie erhalten ein optimal auf die Bedarfe Ihrer Kasse und Ihrer Mitglieder abgestimmtes Angebot.

3. Mitglieder mental unterstützen

Schon bald profitieren Ihre Mitglieder von den Vorteilen der lösungsorientierten Kurzintervention. Unbürokratisch, schnell und nachhaltig.

Lösungsorientierte Kurzintervention:
Schnelle Hilfe für Ihre Versicherten

Mit unserem Team aus mehr als 700 erfahrenen Therapeuten und Fachärzten stehen wir Ihren Mitgliedern genau dann zur Seite, wenn sie in Krisensituationen Unterstützung benötigen.

Wie stellen Sie sicher, dass die Versicherten schnell einen Termin beim Therapeuten erhalten?

Dies ist durch unser sehr großes, bundesweites Netzwerk möglich. Die Ärzte / Psychotherapeuten reservieren bestimmte Zeiten für PREVENT.ON, sodass Ihre Versicherten im Bedarfsfall wirklich schnelle Hilfe erhalten.

Unterstützen Sie Menschen nur in schweren Krisen oder auch in anderen Situationen?

Unsere Leistungen greifen idealerweise so früh, dass gar keine umfassende Therapie notwendig ist. Insofern ähneln sie oft auch klassischen Coachinggesprächen. In einem solchen Gespräch werden dann direkt Lösungen erarbeitet oder weitere Schritte geplant. Falls es notwendig wird, kann direkt eine Weiterleitung zur Psychotherapie zu einer unserer bundesweit angegliederten psychotherapeutischen Praxen erfolgen. So ermöglichen wir kurze Wartezeiten und eine schnelle Hilfestellung.

Was sind typische Fälle oder Lebenssituationen, in denen PREVENT.ON helfen kann?

Die Gespräche, die wir mit Versicherten führen, können alle zentralen Lebensbereiche betreffen. Besonders häufig sind Themen aus dem Arbeits- und Berufsumfeld. Da geht es oft um Stress, um Konflikte am Arbeitsplatz, Mobbing, berufliche Krisen oder Veränderungen. Führungskräfte sind häufiger mit schwierigen Mitarbeiterkonstellationen konfrontiert oder stehen unter enormem Leistungsdruck. Auch die Digitalisierung und die aktuelle Corona-Krise sind derzeit typische Themen, die viele Menschen stark beschäftigen.

Im Privatleben können persönliche Krisen - zum Beispiel im Zusammenhang mit der Familie, Partnerschaft, Erziehung oder der Pflege Angehöriger - auftreten.

Ein weiterer Aspekt ist die Gesundheit. Ob nach einer Krebsdiagnose, einem Herzinfarkt oder bei unspezifischen Beschwerden, deren Ursache bisher ungeklärt ist, die Sorge um diesen Lebensbereich bringt oft auch enorme psychische Belastungen mit sich.

Und nicht zuletzt kann es immer akute Notfälle und Krisen geben. Ein Unfall, eine Katastrophe, ein Überfall oder ein anderes unvorhergesehenes Ereignis - dies alles kann stark belasten und es tut gut, hier direkt professionelle Hilfe zu erhalten.

Welche weiteren Leistungen bietet PREVENT.ON mental an?

Für Unternehmen sind wir kompetente Ansprechpartner, wenn es um hochwertige EAP-Programme geht. Anbietern aus dem Bereich gesetzliche / private Krankenversicherungen bieten wir eine kompetente Ergänzung ihrer Versicherungsangebote.

Je nach Bedarf und Vereinbarung mit Ihnen als Unternehmen / Krankenkasse können wir auch erweiterte Leistungen anbieten, beispielsweise die Sicherung der ambulanten psychotherapeutischen Behandlung nach einem stationären Aufenthalt.

AKTUELLE MELDUNGEN
IN UNSEREM BLOG